Hatha Yoga für Anfänger

Hatha Yoga in kleinen Gruppen

Retreats, Meditation, kleine Gruppen, Einzelunterricht

Willkommen in meinem kleinen Yoga-Studio „YOGA MIT SIMONE“ in Adelshofen- Luttenwang (Fürstenfeldbruck). Als ausgebildete Yogalehrerin biete ich Euch Hatha Yoga in kleinen Gruppen, Retreats, Privatunterricht und Meditationen an einem ganz besonderen Ort an. Maximal 6 Teilnehmer passen in mein kleines Yoga-Studio, welches Du zwischen München und Augsburg findest, traumhaft gelegen an einem idyllisch gelegenen und naturbelassenen See.

Meine individuellen Hatha-Yogakurse für Anfänger und Fortgeschrittene finden ausschließlich in kleinen Gruppen statt, um so besser auf die Bedürfnisse meiner Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingehen zu können.

Hatha Yoga ist für all diejenigen geeignet, die Ihren Körper wieder mit dem Geist vereinen wollen. Ziel ist es, dass Dein allgemeines Wohlbefinden steigt, Du stressresistenter wirst und Deinen hektischen Alltag etwas optimistischer entgegenblicken kannst.

Hatha Yoga

Eine 4500 Jahre alte, traditionelle & effektive Lehre

ein herz

Die Kunst, den Körper wieder mit der Seele zu vereinen

ein herz

Hatha-Yoga ist der perfekte Einstieg in die Welt des Yogas

ein herz

Hatha-Yoga ist für Anfängern und Fortgeschrittenen auf jedem Level und in jedem Alter gleichermaßen geeignet

ein herz

Hatha-Yoga trainiert und stärkt Ihre Gelenke, die inneren Organe, Ihre Muskeln sowie den Geist

ein herz

Entstresst und wirkt entspannend bzw. die Stressresistenz nimmt deutlich zu

Der Yoga Sonnenngruss

Hatha Yoga gehört mittlerweile zu den beliebtesten Yogarichtungen in der westlichen Welt. Der alte Begriff „Hatha“ setzt sich aus den beiden Wörtern „Ha“, was so viel wie „Sonne“ bedeutet, und „Tha“, was für den „Mond“ steht, zusammen. Der Ausdruck „Hatha“ ist ein aus dem Sanskrit stammender Ausdruck, welcher grob mit „Kraft, Hartnäckigkeit“ oder auch „Bewusst“ übersetzt werden kann. Und diese drei Wörter spiegeln die Seele des Hatha-Yogas meiner Meinung nach auch ganz gut wieder – eine Yoga-Praxis, bei welcher Sie auch körperlich gefordert werden.

Hatha-Yoga eignet sich vor allem für Anfänger und Menschen, die einen ruhigen Ausgleich zum stressigen (Arbeits-) Alltag suchen. Die vereinfachte Antwort darüber, was das Ziel von Hatha-Yoga ist, ist folgende: Sie steigern Ihre Vitalität, stärken Ihre Muskeln und fördern Ihr allgemeines Wohlbefinden. Aber diese sehr alte Art des Yogas hat noch viele weitere positiven Aspekte.

Hatha-Yoga ist eine besondere Form des Yoga, bei der versucht wird, dass Gleichgewicht zwischen Körper und Geist wieder herzustellen. In der heutigen Zeit, welche durch Termindruck, Stress und Leistung geprägt ist, verlieren viele meiner Schüler den Kontakt zu sich selber. Man fühlt sich ständig unter Druck gesetzt und versucht zwanghaft, die Erwartungshaltung anderer zu erfüllen. Dabei vergisst man nur allzu oft sich selber und seine Bedürfnisse. Hatha-Yoga hilft Ihnen, wieder in einen inneren Ausgleich zu kommen – und das schon nach relativ kurzer Zeit.

Hatha-Yoga ist eine sehr alte Form des Yogas, bei der es fast ausschließlich um den Körper geht und diese entstand ungefähr zwischen dem 6.  - 15. Jahrhundert. Aber erst seit relativ kurzer Zeit findet man diese Form des Yogas auch in der westlichen Welt vor und mittlerweile wird Hatha-Yoga auch als eine eigenständige Form des Yogas anerkannt.

Durch Atemübungen und Meditation wird versucht, den Geist wieder mit dem Körper zu verbinden. Hatha-Yoga grenzt sich von einer rein spirituellen Yoga-Praxis (wie beispielsweise das Raja Yoga) ab, da es eher körperlicher Anstrengung bedarf, um das Ziel (Wiedervereinigung der Seele mit dem Körper) zu erreichen.

In diesem Kontext kann man auch sagen, dass Hatha-Yoga EINE Stufe auf dem Weg zum Raja Yoga ist.

Frau macht Hatha Yoga
Yoga Retrat kleine Gruppen

Yoga Retreat in den Bergen

Ich lade Dich/Sie/Euch zu einem außergewöhnlichen Yoga Retreat Wochenende in Österreich ein. Wir wohnen in der unberührten Natur in einer zauberhaften und schön gelegenen Berghof mitten in den Bergen des Bregenzerwaldes.

 

Maximal 9 Teilnehmer nehme ich mit auf diese  Reise. Diesbezüglich empfehle ich eine frühzeitige Anmeldung.

Wenn Du Fragen zu meinem Yoga Retreat hast, so kannst Du mich auch gerne kontaktieren und ich erzähle Dir mehr darüber...

Hatha Yoga in kleinen Gruppen

In regelmäßigen Abständen biete ich in meinem kleinen Atelier Hatha-Yoga-Stunden mit maximal 6 Personen an. Diese finden an einem zauberhaft und idyllisch gelegenen Yoga-Studio in Adelshofen- Luttenwang statt und jeder ist herzlich willkommen!

yoga mit anfängern

Yoga & Meditationsabende 

An diesen besonderen Kursabenden beschäftigen wir uns noch intensiver mit den verschiedenen Meditationstechniken und Yoga. Jeder ist herzlich willkommen in meinem kleinen Studio und die Kursstärke beträgt auch hier maximal 6 Personen.

yoga matten
Buddha-Kopf mit kerze

Yoga Schweige-Retreat

An diesem besonderen Tage begegnen wir der Ruhe. Diese kurze Zeit der Zurückgezogenheit ermöglicht es Dir, zur Besinnung zu kommen: Wieder die eigenen Gefühle fühlen und die eigenen Gedanken denken – Klarheit über sich selbst und sein Leben zu erhalten.

yoga in kleinen gruppen

Hatha Yoga für Männer

Auch Männer profitieren in vielerlei Hinsicht von Hatha-Yoga. Ich biete Euch gerne Yoga-Kurse nur für Männer an. Traut Euch, frag unverbindlich bei mir nach und ich erstelle Euch ein effektives Yoga-Programm für Männer oder auch für Männer-Gruppen. Ich freue mich auf Eure Anfrage!

Yoga ist der Zustand, in dem die verschiedenen Regungen unseres Geistes zur Einheit kommen.

Zitat Patanjali

der ort Luttenwang bei muenchen

Meine Hatha Yoga Kurse 

Hatha Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene

Anfänger, Wiedereinsteiger, egal welches Geschlecht, klein oder groß, jung oder jung geblieben.  ICH  freue mich auf DICH!

 

Wir üben in kleinen Yoga-Gruppen von maximal 6 Teilnehmer/innen. So habe ich die Möglichkeit auf jeden Teilnehmer/in individuell einzugehen und die Körperübungen (Asanas) bei Bedarf anzupassen.

 

Die Hatha-Yogastunden sind so aufgebaut, dass wir schrittweise bestimmte Körperübungen (Asanas) erarbeiten, indem wir mit vorbereitenden Übungen (Purvanga) auf schwierigere Übungen hinführen und mit Ausgleichsübungen (Pratikriyasana) diese wieder ausgleichen.

Diese Übungen verbinden wir immer mit dem Atem, um so noch mehr über unseren Körper und unseren Geist zu erfahren.

 

Langsam führe ich Euch auch in unterschiedlichen Atemtechniken (Pranayamas), Konzentrationsübungen und in die Meditation ein.

 

Yogaphilosophie und die Lehre über die Chakren sind immer wieder auch Teil meiner Yogastunden. 

 

Ziel der Stunden ist es, die Beweglichkeit und die Kraft des Körpers zu fördern, die Achtsamkeit für den eigenen Körper und den Atem zu spüren, seine eigenen Bedürfnisse zu erkennen und so zu mehr Ruhe zu kommen.